HomeProjektMultimediaSiteMapSuchen KontaktForumsRSS  
Leben in NazarethPanorama ihres LebensMaria in der BibelDie marianische LehreMaria und unser GebetIm Judentum und im IslamDie Jungfrau in der KunstDie großen MarienzeugenMaria erfüllt die WeltDie Aufrufe einer Mutter
Maria erfüllt die Welt
Home Projekt
Français
English
Deutsch
Español
Italiano
Polski
Português
Português brasileiro
Русский
Ελληνικά
العربية
汉语
日本語

Maria erfüllt die Welt
 
Suchen:

In Augsburg befindet sich das Bild « Maria, Knotenlöserin »

Das, von einem unbekannten Künstler gemalte Bild „Maria Knotenlöserin“, wird seit 1700 Jahren in der Kirche St. Peter am Perlach, in Augsburg, in der Nähe von München, in Augsburg verehrt.

 

Seit dieser Zeit erweckt dieses Bild eine wahre Volksfrömmigkeit in Süddeutschland, der Schweiz und in Österreich.

 

Um 1950, haben deutsche Marienverehrer eine Kopie des Bildes in einer kleinen Kirche eines Vorortes von Buenos Aires in Argentinien, aufgestellt. Seit damals nimmt auch hier die Volksfrömmigkeit stetig zu.  

Warum Maria, Knotenlöserin?

„Eva hat durch Ungehorsam den Knoten des Unglücks für die Menschen bewirkt, Maria hingegen hat ihn durch ihren Gehorsam gelöst.“ (Hl. Irenäus, Bischof von Lyon, starb 208 den Märtyrertod).

Von dieser Betrachtung des heiligen Irenäus, liess sich ein unbekannter bayrischer Maler inspirieren und malte dieses Bild der heiligen Jungfrau Maria, auf dem sie die Knoten in unserem Leben löst.

 

Übergeben wir Maria voll Vertrauen und Hoffung alle Knoten unseres Lebens, die uns hemmen, binden und fesseln, denn unsere Mutter will, indem sie sie löst, uns unsere innere Freiheit und die Freude, die von Gott kommt, wiedergeben.

 

 

27. August - Fest « Maria vom Trost ».


« Eine Minute mit Maria » abonnieren
e-mail :  


 Print 

 2006 - mariedenazareth.com - Powered by TYPO3